Tag Archive | "Umverteilung"

Für eine solidarische Gesellschaft — Gießener Jusos wählen neuen Vorstand

Dienstag, 15.Dezember 2015 von Kamyar Mansoori

0 Kommetare

Am vergangenen Sonntag (13.12.) fand die gut besuchte Jahreshauptversammlung des Juso-Unterbezirks Gießen statt. Im Mittelpunkt dabei stand dabei die Neuwahl des Vorstandes. Für eine dritte Amtszeit wiedergewählt wurde Sprecher Kamyar Mansoori (22 Jahre, Student). Neu im Vorstand sind Florian Stenzel (24 Jahre, Student), Sprecher und Julia Hinze (21 Jahre, Studentin), Sprecherin. Clara Veit ist nach […]

Für eine solidarische Gesellschaft Gießener — Jusos verurteilen fremdenfeindliche Schmierereien

Montag, 27.Juli 2015 von Kamyar Mansoori

0 Kommetare

Anlässlich der Situation in den Flüchtlingsunterkünften in der Stadt Gießen, erklärt der Sprecher der Gießener Jusos, Kamyar Mansoori: „Es gibt ein wahrnehmbares Bedürfnis der Menschen zu helfen.“ Das zeige sich immer wieder, wenn auch nicht immer öffentlichkeitswirksam, in angebotenen Deutschkursen, in der Bereitschaft Lebensmittel zur Verfügung zu stellen, Einkäufe zu erledigen und ähnlichem. „Wenn etwa […]

Für eine sozial gerechtere Gesellschaft — Jusos wählen neuen Vorstand

Sonntag, 22.Februar 2015 von Kamyar Mansoori

0 Kommetare

Am vergangenen Samstag (21.02.) fand die Jahreshauptversammlung des Juso-Unterbezirks Gießen statt. Im Mittelpunkt stand dabei die Neuwahl des Vorstandes. Einstimmig im Amt bestätigt wurden Sprecher Kamyar Mansoori (22 Jahre), Sprecherin Clara Veit (19 Jahre) und Kassierer Felix Döring (23 Jahre). Ergänzt wird der Vorstand durch Kaweh Mansoori (26 Jahre, Referent für Bezirks- und Landesangelegenheiten), der […]

Jusos fordern sozial gerechte Umverteilungspolitik

Dienstag, 7.Dezember 2010 von Jennifer Becke

0 Kommetare

„Wir Jusos begrüßen die Anstöße von Thorsten Schäfer-Gümbel für eine sozial gerechte Steuer- und Verteilungspolitik. Die Erhöhung des Spitzensteuersatzes und die Abschaffung der unzeitgemäßen Beitragsbemessungsgrenze sind moderne Antworten auf die finanzpolitischen Herausforderungen unserer Zeit. Durch die Abschaffung der Beitragsbemessungsgrenze in der Krankenversicherung würden der Mittelstand und Geringverdiener endlich entlastet. Es ist längst überfällig, dass die SPD dem schwarz-gelben Klassenkampf von oben eine sozialdemokratische Alternative entgegen stellt“ erklärt der Juso-Landesvorsitzende Felix Diehl.